Fördern

1000 x JA

Das heißt, wir suchen tausend Menschen die Ja sagen zu unserem Projekt und bereit bzw. in der Lage sind es mitzutragen.

Menschen aus allen Bereichen (Verbraucher, Erzeuger, Händler), die unsere Überlegungen im Kern teilen und sich mit einem kleinen Förderbeitrag ab 5 € im Monat längerfristig in ein Netzwerk von Förderern einbringen möchten. Das eingehende Fördergeld soll in der Öko-Marktgemeinschaft für Personal eingesetzt werden. Nur so können wir  Maßnahmen zur Stabilisierung und Weiterentwicklung unseres Unternehmens finanzieren. Maßnahmen, wie Sortiments-Ausbau, Personal-Schulungen, Außendienst und Kommunikation. Solche Aufgaben können durch die geringen Margen im Lebensmittelbereich noch auf Jahre hinaus nicht gedeckt werden und sind doch für ein Gelingen unserer Bemühungen unumgänglich. Erst wenn der regionale Großhandel Umsätze im zweistelligen Millionenbereich macht (derzeit liegen wir bei 2 Mio.), ist ein Wirtschaften aus eigener Kraft denkbar. Bis dahin brauchen wir eine finanzielle Förderung. Diese muss ab 2020 (nach Auslaufen der Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz) jährlich ca. 70.000 € betragen. Je nach Entwicklung kann dieser Betrag dann Jahr für Jahr zurückgehen.

Wenn Sie mitmachen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Fördern“  an geschaeftsfuehrung@oemg-sph.de und teilen Sie uns darin mit, welchen  Betrag Sie monatlich in ein Fördernetzwerk einbringen würden.

 

PERSPEKTIVE

 

In der ersten Phase unserer Crowdfunding-Initiative sammeln wir „nur“ Zusagen.

Wir möchten also herausfinden, ob unsere Idee Zuspruch findet, um überhaupt zu Beginnen. Erreichen wir mit den Rückmeldungen bis April 2019 eine theoretische monatliche Fördersumme von mind. 1.500 € gehen wir in die zweite Phase. Erreichen wir unser erstes Ziel nicht, beginnen wir Mitte 2019 mit dem Rückbau unserer Großhandelstätigkeit.

 

 

 

 

Erreichen wir die zweite Phase, beginnen wir mit der Realisierung.

Das heißt wir sammeln tatsächlich Geld ein und beginnen mit der offensiven Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Parallel suchen wir weiter nach Förderern, um Ende 2020 tatsächlich 1000 x JA zu erreichen bzw. bei einer monatlichen Fördersumme von mindestens 5.000 € angelangt zu sein.

 

 

 

 

 

Informationen für Einzelhandel & Gastronomie

Lieferservice für Endverbraucher

Kontakt

Datenschutz
Impressum